Trus Top-Tipp

Tarantinos Lieblinge

Jochen Trus

Spreeradio-Moderator Jochen Trus empfiehlt Tito & Tarantula

Zum Anschauen: Tito Larriva und Kumpane waren seit Jahren in verschiedenen Bands durch kleine Clubs in L.A. und Umgebung getingelt, als sie 1996 ein einziger gemeinsamer Auftritt weltweit bekannt machte. Der fand auf der Bühne eines Lokals namens Titty Twister statt, das Publikum verwandelte sich in blutrünstige Vampire, diese trachteten George Clooney, Harvey Keitel und Juliette Lewis nach dem Leben. Der Gig von Tito And Tarantula endete in einer blutigen Splatter-Orgie - sicherlich kennen sie diese legendäre Szene aus Quentin Tarantinos Horror-Roadmovie "From Dusk Till Dawn". Ihre coole Mischung aus solidem Southern Rock und mexikanischem Mariachi-Sound gibt's live - am Freitagabend im Columbia Club.

Zum Anhören: Auftritte von Musikern in Spielfilmen gab es schon immer. Aber wohl nie wieder so hochkonzentriert wie in John Landis' Anarcho-Kultstreifen "Blues Brothers" von 1980. Was zunächst als Gag für die US-Show "Saturday Night Live" begann, wuchs sich später zu einem über zweistündigen Stelldichein großer Künstler aus. Aretha Franklin, Cab Calloway, James Brown, John Lee Hooker, Ray Charles, Eagles-Gitarrist Joe Walsh und andere agieren neben und mit John Belushi, Dan Aykroyd und deren fabulöser Band. Immer wieder sehens- und hörenswert!

Weitere Tipps des beliebten Moderators bekommen Sie bei "Jochen Trus am Morgen" auf 105'5 Spreeradio