Das Beste am Dienstag

Theater: Wilsons Version der Dreigroschenoper in Mitte

20:00: Regisseur Robert Wilson hat für das Berliner Ensemble Bertolt Brechts und Kurt Weills "Dreigroschenoper" inszeniert - und dem Theater am Schiffbauerdamm damit einen Brecht-Klassiker als Wilson-Klassiker geliefert. Kaum ein Stück verträgt sich mit Wilsons Ästhetik so gut wie die Geschichte von Mackie Messer und Polly. Zu sehen sind bleiche Masken, viel Pantomime und starres Licht. Ein Stück, das man nicht nur als Theater-Liebhaber auf keinen Fall verpassen sollte.

Berliner Ensemble Bertolt-Brecht-Platz 1, Mitte, Tel. 284 08 155, berliner-ensemble.de , mit Glück Restkarten an der Abendkasse