Das Beste am Sonntag

Workshop: Maskenzauber im Neuen Museum

14:30: In Höhlen und an anderen Orten findet man Felsbilder. Dort sind Menschen dargestellt, aber nicht nur gewöhnliche: Es sind Zauberer, Schamanen oder Wesen, halb Mensch, halb Tier. Ein Beispiel ist der Zauberer in der Höhle "Trois Freres" in der Dordogne in Frankreich: mit Eulenaugen, Pferdeschweif und Hirschgeweih. Während des Rundgangs in der Abteilung Altsteinzeit werden Geschichten erzählt und Masken gebastelt. Von 6 bis 10 Jahre.

Neues Museum Treffpunkt Informationsstand, Bodestraße 1-3, Mitte, Anmeldung: Tel. 266 42 42 42, 5 Euro plus Eintritt ab 5 Euro, bis 18 Jahre frei