Das Beste am Donnerstag

Geschichte: Thälmann-Buch in Kreuzberg

19:00: Am 18. August 1944 ist Ernst Thälmann im KZ Buchenwald erschossen worden. Aus diesem Anlass präsentieren die Gedenkstätte Hohenschönhausen und die Stiftung Topographie des Terrors eine neue Biografie des einstigen KPD-Vorsitzenden. Gemeinsam mit dem Autor Armin Fuhrer stellen Stiftungsdirektor Andreas Nachama und Gedenkstättendirektor Hubertus Knabe das Propagandabild der DDR auf den Prüfstand. Thälmann spaltet bis heute die Geister. Spannend.

Topographie des Terrors, Niederkirchnerstr. 8, Kreuzberg, Tel. 98 60 82 30, gratis