Das Beste am Dienstag

Lesung: Albrecht Selge am Wannsee

20:00: Albrecht Selge liest aus seinem Debütroman "Wach". Das Buch handelt von den Streifzügen eines jungen Angestellten durch Berlin. Moderiert von Schriftsteller Wolfgang Büscher ("Hartland"), diskutiert der 36jährige Finalist des Döblin-Preises im Anschluss daran über das Gehen als bevorzugte Form der Fortbewegung. Büscher hat zuletzt die Vereinigten Staaten von Norden nach Süden durchwandert.

Literarisches Colloquium Am Sandwerder 5, Zehlendorf Tel. 81 69 960, Eintritt 6, erm. 4 Euro