Steglitz

Straßenbahnen

1879 stellte Werner von Siemens auf der Gewerbeausstellung in Moabit seinen elektrischen Motorwagen vor.

Zwei Jahre später fuhr die erste Straßenbahnlinie der Welt vom Bahnhof Lichterfelde-Ost zur Kadettenanstalt. 1890 erfolgte die Verlängerung bis zum Bahnhof Lichterfelde-West. Die Straßenbahn entwickelte sich schnell als geeignete Stadtbahn und verbreitete ihren Ruf rund um den Erdball. Die Führung durch die Ausstellung "Von Lichterfelde in die Welt" erläutert die rasante Entwicklung der Straßenbahn anhand von Zeichnungen, Plänen und Modellen.

Steglitz Museum, Drakestraße 64 a, Tel. 833 21 09. Am 7. August, 16 Uhr, Eintritt frei