Info

Livemusik im Music Inn

Restaurant Golzo an der Goltzstraße 21 in Schöneberg. Hier verwöhnt Inhaber Mete Bircan seine Kunden mit selbstkreierten Snacks. So hat er monatelang an dem Rezept für Espressokuchen mit Zimt und Anisaromen gefeilt. Sogar der Granatapfelsirup in Couscous mit frischen Kräutern ist selbstgemacht. Wochentags 8 bis 21 Uhr; sonnabends ist ab 9 Uhr, sonntags ab 10 Uhr geöffnet.

Rudolph-Wilde-Park Grün- und Erholungsanlage am Schöneberger Rathaus, benannt nach dem ersten Oberbürgermeister des Bezirks. Anziehungspunkte: Der Hirschbrunnen - das Schöneberger Wappentier - im kurparkähnlich angelegten Ostteil der Anlage, und das Baudenkmal Carl-Zuckmayer-Brücke mit dem oberirdischen U-Bahnhof Rathaus Schöneberg.

Café und Restaurant Maibach Maaßenstraße 5, Schöneberg. Das beliebte Lokal bietet auf zwei Etagen Frühstück, Brunch und Abendkarte.

Rickenbackers Music Inn Club mit Livemusik an der Wilmersdorfer Bundesallee 194 b. Musiker verschiedener Richtungen, aber auch Kabarettisten und Literaten haben hier ihre Bühne.