Info

Zur Person

Peter Ketnath wurde am 6. Juni 1974 in München geboren, lernte das Schauspielhandwerk in München und New York bei Uta Hagen. Seine erste Hauptrolle spielte er 1995 in dem Kinofilm "Und keiner weint mir nach" von Joseph Vilsmaier. Von 2003 bis 2007 lebte er in Brasilien, wo er auch als Schauspieler arbeitete. Der Kinofilm "Deserto Feliz" von Paulo Caldas wurde auf der 57. Berlinale im Jahr 2007 in der Reihe Panorama uraufgeführt. Seit November 2009 ist er im ZDF in der Krimiserie "Soko Stuttgart" als Kriminalhauptkommissar Joachim Stoll zu sehen (Foto: mit Soko-Kollegin Astrid Fünderich). Peter Ketnath lebt in Stuttgart und Berlin.