Das Beste am Sonnabend

Kunst: Andy Warhol in der Villa Schöningen

10:00: Nach fast drei Monaten erlebt die Ausstellung zeitgenössischer Kunst "Andy Warhol - Frühe Werke" ihr letztes Wochenende in der Villa Schöningen an der Glienicker Brücke. Letzte Gelegenheit, die Zeichnungen, Collagen und Serigrafien aus den 50er-Jahren zu betrachten, als der 1928 in Pittsburgh geborene spätere Maler, Grafiker, Filmemacher und Hauptvertreter der Pop-Art sich noch sein Geld als Werbegrafiker verdiente. Andy Warhol starb 1987 in New York.

Villa Schöningen Berliner Straße 86, Tel. 0331-200 17 36, Sbd./So., 10-18 Uhr, Eintritt 8 Euro, erm. 5 Euro