Das Beste am Sonntag

Jazz: Ein Quintett musiziert im Museumsgarten

11:00: Am heutigen Vormittag tritt bei "Jazz in the Garden" des Jüdischen Museums der Pianist Max Doehlemann auf, zusammen mit Christian Schantz (Komposition, Bass), Martin Fonfara (Schlagzeug) sowie Benjamin Weidekamp und Uli Kempendorff (Saxophon). Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Glashof statt.

Jüdisches Museum Lindenstraße 9, Kreuzberg, Tel. 25 99 34 91, gratis