Das Beste am Sonnabend

Songdrama: "Ewig jung" im Renaissance-Theater

20:00: Die Bevölkerung wird immer älter, und einige starten ihre Karriere erst im hohen Alter: Pianist, Komponist und Regisseur Erik Gedeon hat sich davon für sein Songdrama "Ewig jung" im Renaissance Theater anregen lassen. Er versammelt in die Jahre gekommene Schauspieler vor dem Eisernen Vorhang des Theaters, an dem sie zuletzt engagiert waren. Das Haus wurde längst geschlossen, die ehemaligen Mimen wohnen dort und gestalten selbst ihr abendliches Unterhaltungsprogramm.

Renaissance-Theater Knesebeckstr. 100, Tel. 315 97 30, 15-35 Euro