Die Höhepunkte des Wochenendes

Indierock: Miles Robinson im Kreuzberger Comet Club

17.07.: Miles Benjamin Anthony Robinson (26) ist ein Sänger und Songwriter aus Brooklyn/New York. Sein Debütalbum wurde 2008 auf dem Indie Label "Say Hey Records" veröffentlicht. Es kann auch als eine Art Biografie angesehen werden, da es von Fehlstarts, Selbstzerstörung und Rückschlägen handelt. Robinson zählt zur jungen Garde von Musikern, die sich auf klassische Rock-Arrangements besinnen und Musiker wie Bruce Springsteen zu ihren Vorbildern zählen. Mit viel Schmerz in der Stimme hat er auch sein Album "Summer of Fear" eingesungen, das nicht ganz so düster geraten ist wie der Vorgänger.

Comet Club Falckensteinstr. 48, Kreuzberg, Tel. 44 00 81 40, 21 Uhr, 12 Euro