Das Beste am Sonnabend

Open-Air: "Carmina Burana" mit Laser und Feuerzauber

19:30: Es ist ein Abend der Kontraste vor der imposanten Kulisse des Konzerthauses: Zunächst führt das Brandenburgische Staatsorchester, zusammen mit den Chören der Singakademie Frankfurt/Oder, dem Poznaner Knabenchor, der Sopranistin Eva Nyakas und dem Countertenor Serge Kakudij, das Oratorium "Credo" des polnisch-belgischen Komponisten Henri Seroka auf. Dann folgt Carl Orffs "Carmina Burana", mit Katarzyna Dondalska (Sopran) und Christoph Lauer (Tenor) - und mit Lasershow und Feuerwerkseffekten.

Gendarmenmarkt Mitte, Tel. 31 57 54 13, Karten kosten 39,50-79,50 Euro