Unter 20 Euro

Interessante Gerichte aus der Küche der Lehrlinge

Kann man gut und günstig im Rollbergviertel essen? Ja. Auf dem Gelände der ehemaligen Kindl-Brauerei befindet sich die "Kantine", eines der beiden Ausbildungsrestaurants der Akademie Schmöckwitz, einer Berufsfachschule für Hotellerie und Gastronomie.

Die Schüler können in der "Kantine" das Kochen und Servieren üben, einigermaßen in Ruhe, denn es ist selten besonders viel los. Vielleicht, weil das Restaurant ein wenig versteckt liegt. Aber der Weg ist ausgeschildert.

Das Restaurant ist tatsächlich eine ehemalige Kantine mit Durchreiche. Es gibt eine reichhaltige Frühstücks- und eine kleine Abendkarte. Für den Mittagstisch wird ein Tagesgericht angeboten, am Tag unseres Besuches war das Putengeschnetzeltes für 3,50 Euro. Außerdem gibt es noch eine Wochenkarte. Die Akademie veröffentlicht sie im Internet unter www.akademie-schmoeckwitz.de .

Vorweg wählen wir Räucherfisch-Schaumbrot an Salaten in der Tomate für 2,80 Euro. Das sind drei rosa Schaum-Scheiben. So etwas haben wir noch nie gegessen, es schmeckt gut. Nur ist es recht fett, man nimmt lieber etwas Brot dazu.

Als Hauptgericht suchen wir uns Tagliatelle mit Lachsstreifen und Zitronensoße für 4,20 Euro aus. Lachs und Soße sind nicht schlecht, aber die Nudeln etwas angetrocknet. Der Begleiter wählt Schweineschnitzel mit Spargel, Sauce Hollandaise und Petersilienkartoffeln für 6,30 Euro. "Die Petersilienkartoffeln sind ohne Petersilie, aber die mag ich ohnehin nicht", sagt er. Das trifft sich ja gut. Zum Nachtisch teilen wir uns drei Stück Biskuitrolle mit Panna Cotta und roter Soße für 2,80 Euro. Lecker.

Die Kantine bietet sicher keine große Küche, auch muss man der Bedienung manches zweimal sagen, aber die Mitarbeiter sind nett und geben sich Mühe. Das Essen ist in Ordnung. Die Preise sind ohnehin kaum zu unterbieten. Fazit: durchaus zu empfehlen.

Kantine Werbellinstr. 50, Neukölln, Mo.-Fr., 8-21 Uhr, Tel. 56 82 29 94

Bewertung

Geschmack ***

Ambiente **

Service **

Preis/Leistung ****

Gesamt ***

Höchstwertung: *****