Wohin in Brandenburg

Klassik zum Sonnenuntergang

Opernfestival im Schloßhof

Solisten der Kammeroper Rheinsberg und das Brandenburgische Staatsorchester haben Arien und Duette der Opernliteratur auf ihrem Programm. Die Musik beim 21. Festivalsommer wird vom Ambiente des historischen Schlosshofs und einem Blick auf den Sonnenuntergang über dem Grienericksee ergänzt.

Schlosshof Schloß Rheinsberg, Rheinsberg, Tel. 033931 392 96, 1. Juli, 20 Uhr, Karten 24-41 Euro

Stars draußen und kostenlos

Das 11. Kundenfest der Stadtwerke startet heute mit Klassik. Auf der Bühne sind Sängerin Emma Shapplin, Carl Orffs Carmina Burana und der Oratorienchor Potsdam zu erleben. Am Wochenende wird es rockiger: unter anderem am Sonnabend mit Konzerten von Stanfour, Selig, Zucchero und Simple Minds sowie am Sonntag mit Der Traumzauberbaum, City, Kim Wilde und Robin Gibb.

Neuer Lustgarten Potsdam, Tel. 0331-661 10 00, 1.-3. Juli, Freitag ab 20.10 Uhr, am Wochenende bereits ab 15 Uhr, Eintritt frei

Die Tour des Nachtwächters

Die Gilde der Stadtführer Werder nimmt Teilnehmer mit auf ihre Nachtwächterführung durch die Werdersche Altstadt. Dabei wird eine Reihe unterhaltsamer Anekdoten zu hören sein.

Stadtplan an der Inselbrücke Werder/Havel, Tel. 03327-443 68, 2. Juli, 21 Uhr, Eintritt 4 Euro, bis 16 Jahre frei

Mit Fürst Pückler unterwegs

Einen Spaziergang mit einem der schillerndsten Gartenkünstler des 19. Jahrhunderts gibt es im Park Babelsberg. Hermann Fürst von Pückler-Muskau erklärt dabei, warum im Goldpavillon weiße und rote Rosen blühen oder warum der Hafen wichtig ist.

Schlosspark Babelsberg Treffpunkt vor dem Schloß, Potsdam, Tel. 0331 969 42 00, 3. Juli, 14.30 Uhr, Eintritt 10, erm. 8 Euro

Ein Bahnhof wird gefeiert

Bad Saarows Bürgermeisterin Gerlinde Stobrawa eröffnet das Fest zum 100. Jubiläum des Bahnhofs. Kinderelektroeisenbahn, Kletterwand und Kletterwald, Hüpfburg, ein "Pfad der Sinne" und Quizeinlagen mit vielen Gewinnen sorgen für Unterhaltung. Rund um den Platz sind Rikschafahrer und die Feuerwehrübungen zu erleben.

Bahnhofsvorplatz Bad Saarow, Tel. 033631-86 81 35, 2. Juli, 14-18 Uhr, Eintritt frei

Schiffsreise mit UFA-Stars

Die Weisse Flotte geht auf eine Schiffsreise in die Zeit von UFA-Stars wie Heinz Rühmann, Marlene Dietrich, Marika Rökk und Brigitte Horney. Auf der Fahrt entlang der Villenkolonie Neubabelsberg hören die Passagiere Geschichten über die Babelsberger Traumfabrik.

Hafen An der Langen Brücke, Potsdam, Tel. 0331-275 92 10, 2. Juli, 19-22 Uhr, Eintritt 39 Euro inklusive Buffet

Theater um die Liebe

Die Komödie "Rosa Romanze oder Rom ist auch nicht Venedig" von Günther Hornberger handelt von einer erfolgreichen Geschäftsfrau, die ihre Midlifecrisis mit einem neuen Abenteuer zu überwinden versucht. Dann gerät ihre Planung durcheinander.

Kreativ e. V. Dorfstr. 7, Schönwalde, Tel. 03322 230 11, 3. Juli, 17 Uhr, 7 Euro