Das Beste am Dienstag

Theater: Rainald Grebe im Gorki-Theater

21:00: Gerade erst hat Rainald Grebe die Waldbühne bespielt, jetzt zieht es ihn wieder in kleinere Veranstaltungsorte.

Für den Besucher hat das den Vorteil, dass er Grebe nicht nur stocknadelkopfgroß in weiter Ferne, sondern ganz nah sehen kann. Heute tritt Grebe zum letzten Mal im Maxim Gorki auf. Bei seinem "Konzert für Städtebewohner" steht er mit Schauspielern des Ensembles auf der Bühne. Ein Abend über die Sehnsucht der Berliner, aufs Land zu ziehen. Sehr unterhaltsam.

Maxim Gorki Theater Am Festungsgraben 2, Mitte, Tel. 202 21-115, Karten kosten 10-32 Euro