Die Höhepunkte der Woche

Varieté: Australische "Wunderkammer" in Mitte

30.06.: Die Artisten der 2006 in Australien gegründete Kompanie "C!RCA" gelten als Revolutionäre der internationalen Zirkusszene.

Ihre Shows versinnbildlichen die Idee des "New Circus" und sind genreübergreifende Meisterwerke. Mit dem Programm "Wunderkammer" lädt Regisseur Yaron Lifschitz nun in ein zirz:ensisches Kabinett der Sinne, in dem Komik auf Sinnlichkeit und Erotik auf absolute Körperbeherrschung trifft. Erstmals gastieren die Artisten von Down Under nun in Berlin. Sie lösen die Erfolgsshow "Soap" im Chamäleon ab. Sieben Performer balancieren, wirbeln, tanzen und fliegen von Donnerstag an in Voraufführungen durch den Raum und kreieren Bilder zum Träumen und Lachen, vor allem aber: zum Staunen!

Chamäleon in den Hackeschen Höfen, Rosenthaler Straße 40/41, Mitte, 21 Uhr, Tel. 400 05 90, Karten 30-38 Euro