Die Höhepunkte der Woche

Literaturpreis: Ehrung für Michail Schischkin

29.06.: Für seinen neuen Roman "Venushaar" erhält der russische Schriftsteller Michail Schischkin am Mittwoch den mit 25 000 Euro verbundenen Internationalen Literaturpreis des Hauses der Kulturen der Welt.

Weitere 10 000 Euro gehen an Andreas Tretner für die deutsche Erstübersetzung.. Die Festrede hält Hanns Zischler. Es liest Ulrich Matthes.

Haus der Kutluren der Welt John-Foster-Dulles-Allee 10, Tiergarten, Tel.39 78 71 75, 20 Uhr, Eintritt frei