Info

Klassiker: Fast ein Jahrhundert alt

10. Die Godeffroy wurde vor beinahe hundert Jahren, 1912, gebaut, schipperte erst auf der Elbe umher. Nach Berlin verlagert und umbenannt in "Alte Liebe" gehörte sie schon vor vielen Jahrzehnten zu den beliebten "Kaffeekähnen" der Stadt. Heute serviert die Bordküche an den 110 Innen- und 40 überdachten Terrassenplätzen des Schiffs ein volles, abwechslungsreiches kulinarisches Programm, vor allem mit herzhaften Gerichten und viel Fisch: Matjes, Scholle, Fischterrine, Schnitzel paniert und Schlemmertoast.

Alte Liebe Havelchaussee 107, Grunewald, M49 bis Stößenseebrücke, tägl. 12-22 Uhr geöffnet, Tel. 304 82 58, www.alte-liebe-berlin.de