Das Beste am Mittwoch

Poetry Slam: Kampf der Geschlechter in Mitte

20:00: Beim poetischen Geschlechterkampf messen sich fünf Frauen mit ihren männlichen Pendants

. Auf der Seite der Frauen stehen Pauline Füg (Hannover), Marty McConnell (Chicago/USA), Xóchil (Berlin), Anke Fuchs (Köln) und Josefine Berkholz (Berlin). Zum Männer-Team gehören Wolf Hogekamp (Berlin), Sebastian 23 (Bochum), Bas Böttcher (Berlin), Pierre Jarawan (Kirchheim/Teck) und Ken Yamamoto (Berlin). Schreiben Frauen nur Liebesgedichte und Männer nur Kalauer? Heute wird es sich zeigen. Am Ende siegt eh' die Poesie.

Volksbühne Linienstraße 227, Mitte, Tel. 24 065 777, Karten für 14 Euro