Frohnau

Spaziergang zu Kaffeehäusern

Zur Gartenstadt Frohnau gehörten einst viele Cafés. Direkt an der Frohnauer Brücke gab es zum Beispiel von 1935 bis 1961 eine Kaffeerösterei. Und am Casinoturm am Bahnhof befand sich ein richtiger Kaffeegarten.

Auf diese Tradition macht der Rundgang mit Katrin Pollock aufmerksam. Sie führt die Besucher an den einstigen Kaffeehäusern vorbei, besucht aber auch noch existierende Cafés wie das Kaffeehaus Zeltinger (Foto), in dem der Rundgang schließlich endet. Er dauert eineinhalb Stunden.

Treff: S-Bahnhof Frohnau (Bahnhofsbrücke), Tel. 0151 52 44 38 58. Am 13. Juni, 16 Uhr.