Das Beste am Dienstag

Lesung: Marie N'Diaye in Wannsee

20:00: Für den Roman "Drei starke Frauen" bekam die Schriftstellerin Marie N'Diaye 2009 den bekanntesten französischen Literaturpreis, den Prix Goncourt.

Unter dem Titel "Drei starke Frauen" erschien das Buch auch auf Deutsch. Nun kam ihr "Selbstporträt in Grün" heraus. Die Französin, 1967 bei Orléans geboren, lebt seit 2007 mit Familie in Berlin. Sie liest im Literarischen Colloqium. am Wannsee. Interessanter Abend.

Literarisches Colloquium Am Sandwerder 5, Wannsee, Tel. 816 99 60, Karten 6/4 Euro