Die Höhepunkte des Wochenendes

Bildung: Lange Nacht der Wissenschaften

28.05.: Um 17 Uhr beginnt die "Lange Nacht der Wissenschaften". Dann können acht Stunden lang 68 wissenschaftliche Einrichtungen in Berlin, Potsdam und Wildau besucht werden.

Ab 22 Uhr gibt es etwa in der Archenhold-Sternwarte die Möglichkeit, den Abendhimmel durch das Spiegelteleskop zu betrachten. Zuvor können sich die Besucher im himmelskundlichen Museum über Amateurastronomen im Dienst der Wissenschaft informieren. Die Ausstellung zeigt eine historische Übersicht und erzählt von den oft erstaunlichen Ergebnissen von Hobby-Astronomen.

Archenhold-Sternwarte 17-1 Uhr, Tel. 28 49 38 47, ab 5 Euro, Familien 25 Euro,langenachtderwissenschaften.de