Das Beste am Sonnabend

Klassik: Bach-Akademie im Kammermusiksaal

20:00: Natürlich hat man die Klaviersonate KV 497 von Wolfgang Amadeus Mozart, den Liebeslieder-Walzer von Johannes Brahms und Franz Schuberts "Forellenquintett" schon oft gehört.

Aber Heribert Breuer, der Dirigent der Berliner Bach Akademie, hat die Stücke zu Versionen für Bläserquintett und Kontrabass umgeschrieben. Breuer hat neue Vokal-Stimmen hinzu komponiert und somit den Zyklus für den Chor erschlossen. Folglich erklingen gleich drei Uraufführungen. Hörenswert.

Kammermusiksaal der Philharmonie Herbert-von-Karajan-Straße 1, Tiergarten, Tel. 25 48 89 99, Karten 10-25 Euro