Die Höhepunkte der Woche

Kunst: Installationen von Ai Weiwei in Mitte

03.05.: Speziell für die Räume der Galerie Neugerriemschneider hat der chinesische Künstler und Menschenrechtler Ai Weiwei Arbeiten aus Porzellan und Holz entworfen.

Das war, bevor er am 3. April in China verhaftet wurde. Sein Verbleib: unbekannt. Sein Werk: provokant und sinnlich.

Neugerriemschneider , Linienstraße 155, Mitte, 10 Uhr, Tel. 2887 7277, Eintritt frei