Das Beste am Sonntag

Premiere: Katharina Thalbach im "Raub der Sabinerinnen"

18:00: Als Student hat Gymnasialprofessor Gollwitz eine Römertragödie geschrieben. Eine Jugendsünde gewissermaßen.

Doch Theaterdirektor Striese kann ihn überreden, ihm das Stück für eine Aufführung zu überlassen. Es kommt wie es kommen muss: Das Inkognito von Gollwitz wackelt und die Aufführung droht zur Blamage zu werden. Katharina Thalbach inszeniert nicht nur "Der Raub der Sabinerinnen", sondern ist auch in der Rolle des Theaterdirektors Striese auf der Bühne.

Komödie am Kurfürstendamm Kurfürstendamm 206/209, Charlottenburg, Tel. 88 59 11 88, 24-47 Euro