Die Höhepunkte des Wochenendes

Klassik: Die Schöpfung im Berliner Dom

30.04.: Christoph Hagel bringt das Oratorium von Joseph Haydn "Die Schöpfung", die natürlich mehr Weltumarmung als Gottesdienst ist, in den Berliner Dom.

Die Freude, die in jeder Note dieser Komposition klingt, findet für Christoph Hagel ihre Entsprechung in der Bewegung der Körper. Der Klassik-Entrepreneur, der 2010 für seine geniale Fusion von Break Dance und dem wohltemperierten Klavier Johann Sebastian Bachs mit dem Echo-Klassik Sonderpreis ausgezeichnet wurde, überführt Haydns Natur-Ehrfurcht in die Gegenwart. Das große Sänger- und Tänzer-Ensemble wird begleitet von den Berliner Symphonikern und dem Berliner Symphoniechor.

Berliner Dom Am Lustgarten, Mitte, Beginn: 20.30 Uhr, Tel. 01805-39 53, Karten 29-58 Euro