Freitag: Kleinkunst

"Allet verkehrt" bei den Stachelschweinen

"Allet verkehrt" nennen die Stachelschweine ihr neues Programm. In 20 Szenen nehmen sie Absurditäten des Alltags aufs Korn.

Dazu gehört das S-Bahn-Chaos, aber auch er Bauwahn und die Tatsache, dass manch einer Unangenehmes unter den städtischen Tisch kehren will, werden in der Liebeserklärung an Berlin kritisch gewürdigt.

Stachelschweine, 20 Uhr, Tel. 261 47 95