Schöneberg

"Der Sängerkrieg der Heidehasen" bei den Hans Wurst Nachfahren

Bei den Heidehasen soll der beste Sänger gekürt werden. Das Besondere daran: Der Sieger bekommt die hübsche Tochter von König Lamprecht dem Siebenten zur Frau.

Es sieht ganz danach aus, dass der junge Hase Lodengrün bei dem Wettstreit in Obereidorf der glückliche Gewinner sein wird. Aber eine Reihe von Verschwörungen und Intrigen verhindert das fast. "Der Sängerkrieg der Heidehasen" stammt von dem deutschen Kinderbuchautor James Krüss (1926-1997) und steht bei den Hans Wurst Nachfahren wieder auf dem Spielplan. Kein Wunder, denn was wäre Ostern ohne Hasen?

Hans Wurst Nachfahren, Gleditschstr. 5, 21. April, 10 Uhr, Tel. 216 79 25. Bis 25. April, 16 Uhr