Mittwoch: Klassik

Der Pianist Francesco Tristano

Zwischen Club-Szene und Konzerthaus bewegt sich der luxemburgische Pianist Francesco Tristano.

Stilsicher, leichtfüßig und scheinbar mühelos wechselt er von der Klassik zur Techno-Musik und fabriziert wunderbare neue Klangwelten. Johann Sebastian Bach und die Neue Musik von John Cage bringt er heute zusammen.

Radialsystem V, 20 Uhr, Tel. 288 78 85 88. Zusatzkonzert: 28. April