Unter 20 Euro

Gigantische Schnitzel, die kaum jemand aufessen kann

Eigentlich ist es für seine riesigen Schnitzel stadtbekannt, das Restaurant Louis am Neuköllner Richardplatz. Aber es hat auch eine Menge österreichischer Spezialitäten nach Hausmacherart zu bieten.

Damit befindet es sich im beschaulichen Rixdorf in guter Gesellschaft: Nebenan liegt die Villa Rixdorf, gegenüber befinden sich weitere Lokale, aber keines ist schick oder gar trendy. Hierher kommen die Alt-Neuköllner, die, die schon immer hier leben und arbeiten. Und die mögen es meist rustikal und meist auch deftig.

Die Einrichtung im Louis ist nett und altmodisch. In den Gasträumen thront über dem Tresen ein richtiges Vordach aus roten Tonziegeln. Vor den Fenstern hängen leicht angegraute Spitzenvorhänge. Wegen des Ambientes verirrt sich hier kein Gast her. Eher wegen der legendären Riesenschnitzel ist der Gastraum zur Mittags- und Abendszeit meist gut gefüllt. An diesem Abend essen geschätzt ein Dutzend Leute Riesenschnitzel, nicht groß und flach geklopft, sondern daumendickes Fleisch mit Panade für 14,90 Euro. 1,2 Kilogramm Fleisch kommen da auf den Teller, sagt der Kellner. Und unter dem Kawenzmann lauert auch noch eine ordentliche Portion Bratkartoffen. Fast jedem der Riesenschnitzel-Esser bringt der Kellner die Rolle mit Alufolie, um die verbliebenen, oftmals noch gewaltigen Reste zur Mitnahme einzupacken.

Wir probieren lieber Tafelspitz mit Apfelkrensoße, Roter Bete und Salzkartoffeln. Das Fleisch ist gut und zart. Die Soße schmeckt nach Meerrettich, allerdings wird sie an der Oberfläche schnell trocken und ist unten etwas wässrig. Der Begleiter bestellt das Bergsteigerschnitzel (10,80 Euro) - und hat Pech: Das Fleisch ist trocken, die Zwiebelsoße fad, das Gericht liegt schwer im Magen. Bei diesen Preisen kann man kein zartes Bio-Schweinefleisch erwarten. Wer es aber eher deftig mag, ist im Louis goldrichtig.

Café Restaurant Louis Richardpl. 5, Tel. 681 02 10, täglich 11.30-23.30 Uhr

Bewertung

Geschmack * * *

Ambiente * * *

Service * * * *

Preis/Leistung * * *

Gesamt * * *

Höchstwertung: * * * * *