Unter 20 Euro

Nur Enttäuschung über die italienischen Klassiker

Der Ortsteil ist keine kulinarische Diaspora, aber auch kein gastronomischer Tummelplatz. Neueröffnungen sind daher grundsätzlich eine gute Nachricht. Italienische Restaurants kann es nie genug geben.

An der Ecke Lepsiusstraße ist mit dem Giramondo (übersetzt: Weltbummler) ein weiteres hinzugekommen. Ein großer Raum, schön zurecht gemacht, teils Backsteinwände, Parkett, dunkelbraune Tische mit genügend Abstand zum Nachbarn. Auf den Tischen steht Olivenöl, die Tageskarte wird in Form einer kleinen Tafel auf den Tisch gestellt. Fleisch, Fisch, Nudeln, Pizza - es gibt alles. Am Wochenende kommt der Brunch hinzu.

Vier Tische sind besetzt, adrettes Kiezpublikum könnte man meinen. Das wird mit einer musikalischen Reise von Oper bis Pop berieselt, nur nichts Italienisches ist zu hören. Mit gemischter Antipasta verschafft man sich einen guten Überblick über den Variantenreichtum und die Qualität der Vorspeisen. Was von der freundlichen Bedienung angetragen wird, ist ordentlich, aber auch nicht mehr. Kuh- statt Büffelmozzarella, spanische Chorizo statt italienischer Salsiccia - schade. Standard ist auch die Weinauswahl. Die Pizza bringt der Koch persönlich, überhaupt ist er viel im Gastraum, erkundigt sich nach der Zufriedenheit der Gäste. Vielleicht hätte er lieber seine Pizza probieren sollen, die Variante mit Gorgonzola war leider nicht die beste Wahl. Ob der Pizzaofen nicht heiß genug war? Der Teig jedenfalls war nicht durch. Dafür wurden Mozzarella und Gorgonzola übereinander geschichtet, Käse hoch zwei ist dann doch zuviel. Und leider kam der Teigfladen ohne Tomatensugo.

Ein Italiener im Kiez ist eine Institution wie einst die Eckkneipe. Das funktioniert aber nur, wenn die Gäste zufrieden den Heimweg antreten und nicht denken: "Schade eigentlich."

Giramondo Markelstraße 46, Steglitz, Mo.-Fr. ab 16 Uhr, Sbd. ab 12 Uhr, So. ab 8.30 Uhr, Tel. 60 94 96 74

Bewertung

Geschmack * * *

Ambiente * * * *

Service * * *

Preis/Leistung * * *

Gesamt * * *

Höchstwertung: * * * * *