Die Höhepunkte des Wochenendes

Oper: Tristan und Isolde in Charlottenburg

03.04.: Ihre Lage ist aussichtslos, ihr Leben ein Dilemma, ihre Liebe obsessiv - die Rede ist von Tristan und Isolde.

Das Drama von Richard Wagner ist als Neuproduktion des Briten Graham Vick zu sehen - zum letzten Mal in dieser Spielzeit.

Deutsche Oper Bismarckstraße 35, Charlottenburg, 19.30 Uhr, Tel. 343 84 343, Karten 26 bis 48 Euro