Mittwoch: Literatur

Buchpremiere & Lesung mit Yannick Haenel

In Frankreich sorgte Yannick Haenels Roman "Das Schweigen des Jan Karski" für Kontroversen, denn der Autor greift darin die Frage auf, inwieweit die Alliierten eine Mitschuld an der Vernichtung der europäischen Juden bis 1945 tragen. Manfred Flügge führt in das Buch ein und spricht mit dem Autoren, Christian Brückner liest aus der Übersetzung.

Akademie der Künste (Pariser Platz), 20 Uhr, Tel. 200 57 10 00