Best of Berlin

Neukölln: Am Anfang der Berliner Braukunst

10. Neukölln war einst Ursprungsort der Berliner Braukunst. Der Rollberg war die Heimat des Berliner Kindls. Doch nach dem Umzug der Kindl Brauerei lag die Stätte brach, bis Braumeister Wilko Bereit kam. Der braut seit anderthalb Jahren in der Kelleretage des ehemaligen Kindl-Sudhauses sein "Finest Natural Beer", das es beim Brauereiausschank zu verkosten gilt. Immer vier Biere hat er am Hahn. Inzwischen gibt es das Rollberger, das manch Bierkenner für den besten Hopfentrunk in Berlin hält, sogar im Sterne-Restaurant Weinbar Rutz.

Privatbrauerei am Rollberg Werbellinstr. 50, Neukölln, U8 Boddinstr., Brauereiausschank Fr.+Sbd. ab 17 Uhr, Tel. 0163 604 63 50, rollberger.de