Info

Tipps

Restaurant "La Cascina" an der Delbrückstraße 28 in Grunewald. Geführt wird das Ristorante seit 1985 von den Brüdern Piero und Pippo Balistrieri. Er bietet neben gehobener, italienischer Gastronomie auch zugleich sizilianische Gastfreundschaft. Die Brüder stammen aus Palermo, ihre Angestellten kennen sie größtenteils bereits aus Kindertagen.

Der Grunewaldsee liegt im Westen des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf, am Rande des Grunewalds. Im Norden des Sees (er hat etwa 175 000 Quadratmeter Fläche) schließen sich das Naturschutzgebiet Hundekehlefenn und der Hundekehlesee an. Ein Teil des Uferbereiches ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Gleichzeitig bildet der Grunewaldsee eines der beliebtesten Berliner Auslausreviere für Hunde - ein fortwährender Interessenkonflikt, der für Diskussionsstoff sorgt. Für Ausflügler oder Berlin-Gäste ein immer wieder gern besuchtes Ziel ist das am See liegende Jagdschloss Grunewald, das älteste Schloss der Stadt.