Freitag: Theater

Selbst der Kasper muss ums Dasein kämpfen

Nie mehr "tritratrallala"! Das haben dunkle Gestalten beschlossen - und umspinnen den guten alten Kasper mit Intrigen. Der ist gerade sowieso betrübt und ein leichtes Ziel. Es sei denn, er besinnt sich auf seine Kräfte und bricht den Fluch. "Kasper tot. Schluss mit lustig?" ist ein Handpuppenspiel für Jugendliche und Erwachsene, das auf der Grenze zwischen Leben und Tod wandelt.

Schaubude, 20 Uhr Tel. 423 43 14 25