Das Beste am Freitag

Kunst: Micha Ullman im Jüdischen Museum

10:00: Micha Ullman ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler Israels. Von ihm stammt das Denkmal für die Bücherverbrennung auf dem Bebelplatz.

Die Erinnerung an das Verschwinden ist Ullmans Schwerpunkt als Künstler. Von heute an bis zum 1. Mai sind seine Installation "Unten" sowie Zeichnungen und ein Video zu sehen.

Jüdisches Museum Lindenstr. 9-14, Kreuzbg., Tel. 25 99 34 34, 5 Euro