Das Beste am Freitag

Krimi: Horst Bosetzky liest in Lübars

19:30: Im Tegeler Fließ ist ein Doppelmord geschehen. Das versetzt die Bewohner im ländlichen Norden des gerade entstehenden Groß-Berlin in Angst und Schrecken.

Kommissar Hermann Kappe bekommt es in "Der Lustmörder" mit seinem sechsten Fall zu tun. Autor Horst Bosetzky verknüpft darin wieder kriminalistische Spannung und Zeitkolorit: Die Geschichte spielt 1920 in der Zeit des "Kapp-Putsches". Bosetzky liest selbst vor.

Labsaal Alt Lübars 8, Reinickendorf, Tel. 41 10 75 75, Karten 9/5 Euro