Zehlendorf

Schattenlichter zeigen "Die Heirat"

Wer ist nur die oder der Richtige? In Nikolaj Gogols Stück "Die Heirat"(1842), das in St. Petersburg spielt, kann sich der Junggeselle Podkolessin erst nach langem Zögern und nur mit Hilfe einer Heiratsvermittlerin für eine Frau entscheiden.

Aber die Kaufmannstochter, sie heißt Agafja, hat auch ihre Zweifel. Und daran sind nicht nur die Nebenbuhler schuld. Die Theatergruppe "Schattenlichter", die 1985 in der Paulus-Kirchengemeinde gegründet wurde, bringt dort nun Gogols Komödie auf die Bühne.

Paulus-Gemeindehaus, Teltower Damm 4-8, Premiere 10. März, 20 Uhr,Tel. 811 13 33 .Auch 11.+12. März