Die Höhepunkte der Woche

Elektro: Wie man mit DAF seine Jugend verschwendet

10.03.: Sie waren Anfang der 80er Jahre Pioniere des Elektropunk und stellten mit ihrer rastlosen Musik die Weichen für die späteren Dancefloor-Trends Acid-House und Techno.

Als DAF (Deutsch Amerikanische Freundschaft) revolutionierte das Duo Gabi Delgado (Gesang) und Robert Görl (Schlagzeug, Elektronik) aus Düsseldorf die New-Wave-Rockwelt mit einem provokanten, ureigenen Stil (Reduktion der zum Einsatz kommenden Musikinstrumente, ungewöhnliche Synthesizerklänge, monotoner Sprechgesang, teilweise dadaistisch anmutende Texte). Dabei landeten Sie mit kontroversen Stücken wie "Der Mussolini" oder "Der Räuber und der Prinz" sogar einige veritable Hits. Außerdem beim "Verschwende Deine Jugend"-Konzert dabei: die kanadische Dark-Electro-Truppe Psyche.

K17 Pettenkoferstr. 17 a, Friedrichshain, Tel. 42 089 300, 20 Uhr, Karten 25 Euro