Das Beste am Donnerstag

Indie: Maserati spielen im Lido

21:00: Ein schneller, treibender Bass, ein hämmerndes Schlagzeug, und darüber legt sich der Sound zweier Elektro-Gitarren.

Der Hit "Pyramid Of The Sun" der US-Band "Maserati" geht schnell in die Beine. Die Post-Rocker spielen aus dem gleichnamigen Album, das auch an den tödlich verunglückten Schlagzeuger der Band, Gerhardt "Jerry" Fuchs, erinnert. Fuchs war 2009 bei dem Versuch, sich aus der Kabine eines stecken gebliebenen Fahrstuhls zu befreien, in den Schacht gestürzt.

Lido Cuvrystraße 7, Kreuzberg, Tel. 61 10 13 13, lido-berlin.de, Karten 11 Euro