Ausstellung

Der Traum vom Fliegen

Fliegen ist ein alter Menschheitstraum und bei weitem nicht nur aus technologischer Sicht interessant. Deshalb möchte die große Ausstellung "Der Traum vom Fliegen - The Art of Flying" im Haus der Kulturen Kunst, Neurobiologie, moderne Flugtechnik und historische Zeugnisse verbinden.

So führt ein Parcours vom ältesten europäischen Schamanenmantel über einen Wolkenwagen des Barocktheaters zu einem Trainer für Weltraumpiloten. Prähistorische Bumerangs finden sich neben Schleudersitzen unserer Zeit. Altchinesische Raketen werden in Beziehung gestellt zu den Geschwindigkeitsfantasien der Futuristen, Trance-Erfahrungen mit den Ideen der Flugpioniere. Bei der Schau gibt es Führungen, Vorträge, ein Fluglabor und Flugtage.

Ausstellung: Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, Tiergarten, Eröffn. 3. März, 19 Uhr, Mi-Mo und feiertags 11-19 Uhr, Tel. 39 78 71 75. Bis 8. Mai

Meistgelesene