Tempelhof

Apparatschik

Vier Berliner mit Wurzeln im kalten fernen Osten Russlands bringen jeden Saal zum Kochen.

Die feurige Truppe mit Namen Apparatschik ist seit 1988 auf der Bühne zu Hause und bringt ihren übermütigen Mix aus russischer Volksmusik, Ska, Rock und Polka unter das tanzwütige Publikum. Balalaika, Bass, Akkordeon, Schlagzeug und Gesang - mehr braucht es nicht für Taiga Tunes und Soviet Grooves.

ufafabrik, Viktoriastraße 10-18, am 25. Febr., 20 Uhr, Tel. 75 50 30