Die Höhepunkte des Wochenendes

Premiere: Madame Bovary in Maxim-Gorki-Theater

19.02.: Im Stück von Gustave Flaubert erhofft sich Emma von ihrer Hochzeit mit dem Arzt Charles Bovary neben gesellschaftlicher Anerkennung auch Freiheit und Glück.

Doch das junge Paar scheitert an dem Idealismus seiner Liebe und am System.

Maxim-Gorki-Theater Am Festungsgraben 2, Mitte, Tel. 20 22 11 15, 19.30 Uhr, ab 10 Euro, evt. Restkarten