Das Beste am Donnerstag

Premiere: Einfach kompliziert im Berliner Ensemble

20:00: Die Miniatur unter den Dramen von Thomas Bernhard balanciert zwischen Komödie und Tragödie, höchster Erkenntnis und Wahnsinn, zwischen Einsamkeit und Größenwahn.

"Einfach kompliziert" wird von Claus Peymann inszeniert. Nach Bernhard Minetti ist Gert Voss nun Bernhards Theaterclown, angekommen im 21. Jahrhundert. Mit Kostümen von Karl-Erst Herrmann. Heute ist Premiere im Berliner Ensemble. Ein Stück zum Lachen und Weinen.

Berliner Ensemble Bertolt-Brecht-Platz 1, Mitte, Tel. 28 408 155, berliner-ensemble.de, mit Glück Restkarten an der Abendkasse oder an der Tür