Sonntag: Was noch?

Es gibt Liebe, warum hasst du?

Ein Herz reist durch Berlin, das sich gegen Hass und Gewalt wenden möchte. Die Installation mit dem Herzen und einem Sockel, auf dem steht "Es gibt Liebe, warum hasst du?" erreicht als Station die Neue Synagoge. Bei der Eröffnung treten Luci van Org, Roman Shamov und Yaron Shamir auf.

Neue Synagoge, Oranienburger Str. 28-30, Eröffn. 17 Uhr