Das Beste am Mittwoch

Theater: Ein Wald hinter Glas in Mitte

20:00: Regisseur und Bühnenbildner Andreas Kriegenburg hat Shakespeares wilden Wald domestiziert.

Zwischen bühnenhohen Glasscheiben sind die Äste und Zweige eingeschlossen, die Handwerker-Truppe greift in dieser "Sommernachtstraum"-Inszenierung zum Scheibenwischer und sorgt so für mehr Durchblick. Ein Abend der optischen Reize im Deutschen Theater.

Deutsches Theater Schumannstr. 13 a, Mitte, Tel. 28 44 12 25, deutschestheater.de, Karten 21 bis 45 Euro