Das Beste am Montag

Literatur: Stephan Serin in Charlottenburg

20:30: Mal wird er von seinen Schülern als "Bonsai" bezeichnet, mal als "Nabelküsser". Und trotzdem versucht der junge Berliner Lehrer Stephan Serin, vor seiner Klasse zu bestehen.

In amüsanten Geschichten erzählt er von täglichen Windmühlenkämpfen. "Föhn mich nicht zu" heißt das Werk, das Serin verfasst hat. Ein Buch voll Witz und Selbstironie.

Lehmanns Media Hardenbergstr. 5, Charlottenburg, Tel. 61 79 110, 6/4 Euro