Das Beste am Sonnabend

Theater: Tschechows "Möwe" in Mitte

19:30: Es ist schön, dass das Deutsche Theater (DT) noch Inszenierungen des großen, vor eineinhalb Jahren gestorbenen Regisseurs Jürgen Gosch im Spielplan hat.

Beispielsweise "Die Möwe" mit Corinna Harfouch. Diese fast dreistündige Inszenierung gehört zu den stärksten Arbeiten von Gosch.

Deutsches Theater, Schumannstr. 13a, Mitte, Tel. 28 44 12 25 , Eintritt: 6-45 Euro (ausverkauft, Restkarten an der Abendkasse)